Home >>
Amtsblätter für Gutenberg
Archiv
2002 2003 2004 2005 2006 2007 2008 2009 2010 2011 2012 2013 2014 2015 2016
Suchen in den Amtsblättern
       
 
Amtsblatt vom 05.11.2016 für Gutenberg


FRIEDHOFSAKTION in Gutenberg
Vorgucker - Gutenberger Weihnachtsmarkt am 10.12.2016
Weihnachtskonzert in der Kirche Gutenberg



Am Freitag, 11. November 2016 von 14.00 - 16.00 Uhr und am Samstag, dem 12. November 2016 von 09.00 - 11.00 Uhr findet der nächste gemeinsame Arbeitseinsatz der Ortschaft Gutenberg und der Kirchengemeinde auf dem Gutenberger Friedhof statt.

Ich bitte um eine rege Beteiligung. Bitte Arbeitsgeräte mitbringen.

Hauke, Ortsbürgermeister



Unser Gutenberger Weihnachtsmarkt findet auch in diesem Jahr traditionell am Samstag des 3. Advents im Garten der Fruchtweinschenke statt. Bitte diesen Tag ab 17:00 Uhr für einen Besuch bei Glühwein, Waffeln, Bratwürsten vormerken. Das ausführliche Programm wird in der nächsten Amtsblatt-Ausgabe Anfang Dezember veröffentlicht.

 

Über Aussteller und Freunde der Bastelkunst, welche sich noch am Weihnachtsmarkt beteiligen möchten, freuen wir uns sehr.

 

Bitte melden Sie sich beim Heimatverein oder unserem Ortsbürgermeister Herrn Hans Hauke an.

 

Zu unserem Arbeitseinsatz möchten wir Sie gern einladen am 07.12.2016 ab 16:00 Uhr, gemeinsam mit uns das Festgelände weihnachtlich zu schmücken.

 

Ihr Gutenberger Heimatverein e.V.



Wir laden Sie herzlich ein zum Weihnachtskonzert am 2. Advent (04. Dezember 2016) um 16 Uhr in die Kirche Gutenberg mit Kantor Matthias Müller an der Orgel und dem Tenor Petro Cuaddrado.

Es werden heiße Getränke gereicht.

Der Eintritt ist frei - am Ausgang bitten wir um eine Spende für die Musiker.

Posaunenchor im Gemeindehaus in Sennewitz, jeden Dienstag um 19:00 Uhr

Kirchenchor im Gemeindezentrum Teicha, jeden Montag um 17:45 Uhr.

KINDER in der KIRCHE

Herzliche EINLADUNG zum KINDERPFARRHAUS wie immer in Teicha dienstags ab 16:00 Uhr.

(Kaffee, Andacht, Thema, Basteln, Spiele …Flötenkreise)

St. MARTIN

Es ist wieder soweit:

Mit dem MARTINSFEST  feiern und erinnern wir uns, dass jeder etwas tun kann, um die Welt etwas menschlicher zu machen!

Wir feiern wieder in SENNEWITZ und in MORL:

 

Am FREITAG, 11.11. findet um 17:00 Uhr an der Kirche in Sennewitz das traditionelle Martinsfest statt.

Wir erleben die Geschichte des Heiligen Martin von Tours und der Posaunenchor wird uns wieder zu den bekannten Martinsliedern begleiten.

Im Anschluss ziehen wir durch Sennewitz die Eltern und Kinder mit ihren Laternen zum Spielberg.

Die Mitarbeiter und Bewohner der NAUENDORER ENGEL heißen uns wieder herzlich willkommen.

Am Lagerfeuer wollen wir wieder die selbstgebackenen Hörnchen teilen können - und bitten daher: Backen Sie mit Ihren

Kindern und bringen sie etwas davon mit - dann reicht es für alle und wir können miteinander teilen - ganz im Sinne von MARTIN und Jesus - es reichte damals für 5.000!

 

Und hier wieder ein Rezept:

Aus 1 kg Weizenmehl, 1 Päckchen Trockenhefe, 1 Teelöffel Salz, 250 g Butter,  500ml Vollmilch einen Hefeteig bereiten und in 20 Portionen aufteilen.

Die Teigkugeln vorm Backen in Hagelzucker drücken.

Backzeit  ca. 30 Minuten. Bestimmt freuen sich wieder alle auf die große Vielfalt der Gebäcke!!!

 

Am SAMSTAG, 12.11. um 16:00 Uhr in der St. Georg Kirche in MORL, Andacht zum Martinstag mit Martinsfeuer und

Posaunenchor.

 

Die Krippenspiel-Proben

Nach dem Martinsfest beginnen wieder die Proben für das Krippenspiel.

Die Termine werden im Kinderpfarrhaus bekannt gegeben.

Aufführung ist dann am 1. Weihnachtsfeiertag, 17:00 Uhr in der St.-Mauritius-Kirche in Teicha.

 

KONFIRMANDEN

Der nächste Konfirmandentag findet am Samstag, dem

19. November von 10:00 - 15:30 Uhr in Teicha statt.

 

SENIOREN

Der Seniorennachmittag in Sennewitz ist am Mittwoch, dem

30. November 2016 in der Zeit von 15.00 - 17.00 Uhr im Gemeinderaum.

 

Friedhofseinsatz in Gutenberg

In Vorbereitung auf den Volkstrauertag und den Totensonntag bittet der Gemeindekirchenrat und der Ortschaftsrat in einem Arbeitseinsatz am Freitag, dem 11. November von 14 - 16 Uhr und am Samstag, dem 12. November von 9 - 11 Uhr den Friedhof würdig herzurichten:

Es sind die Wege freizulegen, Sträucher zu schneiden, zu harken und altes Grün zu entfernen.

 

Wer kann, bringe Gartengeräte und Handschuhe mit.

Außerdem bitten wir darum, nicht kompostierbare Abfälle möglichst zu Hause zu entsorgen, sonst aber nur die dafür vorgesehenen Behälter zu nutzen.

Nur mit Ihrer Hilfe kann die kleine Kirchengemeinde und Ortsgemeinde ihren Friedhof unterhalten und die moderaten Preise erhalten.

Mit herzlichem Dank, der Gemeindekirchenrat Gutenberg

 

Sprechzeiten:

im Pfarrhaus Teicha: Dienstag 17:30-18:30 Uhr und

Samstag 9-10:00 Uhr

Telefonisch bin ich unter 034606 - 20333 zu erreichen.

Bruderschaft Petersberg, Tel. 034606-20409

Es grüßt Sie und wünscht eine gesegnete Zeit,

Ihr David Joram, Gemeindepädagoge und Pfarrer

www.saalkreis.de Sitemap Impressum
www.Landkreis-Saalkreis.de www.Landkreis-Saalkreis.de Saalkreis.de